Das ist kein Argument!
Auch nicht: „Das sieht aber nicht gut aus!"


Damit wir Diskussionen nicht auf diesem Niveau führen, sind wir auf der Suche nach Bewertungsmaßstäben – natürlich zusammen mit Ihnen. Erst dann sind wir in der Lage zielgerichtet zu arbeiten. Nur was exakt auf die notwendige Positionierung passt, kann umgesetzt werden. Dazu zielen wir nicht auf den Bauch Ihrer Kunden, sondern auf deren linke und rechte Hirnhälfte.


Somit ist die einzig konsequente Bewertung in der Kommunikation „richtig“ oder „falsch“.